Flottenmanagement-System für Lkw

Eine kundenspezifische Datenverwaltungsplattform für die Lkw-Flotte des Kunden mit verschiedenen Funktionen.

Kunde

Branche
Logistik & Transport
Region
Deutschland
Kunde seit
2020

Unser Kunde ist ein großes deutsches Transportunternehmen, das seit über 20 Jahren in der Lkw-Branche tätig ist.

Detaillierte Informationen über den Kunden können aufgrund der Bestimmungen der Vertraulichkeitsvereinbarung (NDA) nicht offengelegt werden.

Situation

Das Analystenteam des Kunden hatte festgestellt, dass die internen Prozesse des Unternehmens, insbesondere das Flottenmanagement für die Lkws, verbessert und digitalisiert werden mussten. Da die gesamte Berichterstattung und Buchführung der Fahrzeugflotte des Unternehmens in Excel und separaten Dateien erfolgte, verbrachten die Mitarbeiter einen großen Teil ihrer Arbeitszeit mit der Eingabe von Informationen, der Erstellung von Berichten und Analysen usw. Datenverluste, menschliche Fehler, mangelnde Transparenz des Datenverwaltungssystems und unbequeme Bedienung behinderten die Entwicklung des Unternehmens.

Aus diesem Grund wollte der Kunde ein individuelles Datenmanagementsystem für seine Lkw-Flotte mit verschiedenen Funktionen erarbeiten und implementieren. Hauptziel des Projekts war die Digitalisierung interner Prozesse, um die Effektivität der Mitarbeiter zu erhöhen, die Datentransparenz zu verbessern und den unternehmerischen Entscheidungsprozess zu erleichtern. Außerdem sollte die neue Plattform in die internen Kundensysteme integriert werden, um einen reibungslosen Datenfluss zu gewährleisten und die Arbeitsprozesse zu optimieren.

Lösung

Innowise Group hat eine neue Plattform zur Verwaltung des Fuhrparks entwickelt und implementiert. Die realisierte Web-App bietet den Mitarbeitern zwei primäre Funktionsmodule, die die Aufzeichnung, Kontrolle und Analyse der Lkw-Flotte des Unternehmens ermöglichen.

Die Lösung besteht aus zwei Hauptmodulen, die spezifische Funktionen für die Datenverwaltung bereitstellen.

Modul 1 bietet einen Überblick über den Fuhrpark des Unternehmens. Man kann detaillierte Berichte über den Lkw-Betrieb erstellen, Analysen ansehen oder nach Informationen zum Fahrzeugstatus suchen, wie Standort, Datum der letzten Wartung, verantwortlicher Mechaniker usw. Die Plattform vereinfacht die Arbeit der Mitarbeiter erheblich, da alle Informationen dank eines Suchfilters mit wenigen Klicks verfügbar sind.

Weiterhin leistet Modul 1 Unterstützung bei der Beschaffung neuer Fahrzeuge. Stellt beispielsweise ein Niederlassungsleiter anhand der Berichte fest, dass bei einem Frachtprojekt eine Lkw-Einheit (oder ein Sattelauflieger, ein Tieflader usw.) fehlt oder dass der Transport bald unmöglich wird, kann er das System benutzen, um einen Ersatz innerhalb des Unternehmens zu finden oder den Kauf eines neuen Lkw beantragen. Dieser Antrag wird an alle Beteiligten weitergeleitet, die ihn genehmigen müssen, um den Kauf einzuleiten. Man kann verfolgen, in welcher Phase des Genehmigungsprozesses sich die Anfrage befindet, welcher Spezialist den Kaufbedarf bewertet und welche Fristen anstehen.

Modul 1 erleichtert die Auswertung für Fuhrparkmanager, die Berichte über Wartung und technischen Zustand der Fahrzeuge direkt in der Webanwendung erstellen können

Module 2 is dedicated to freight project management. Employees enter data on upcoming and current long-term contracts and attach specific vehicles to them. Based on the information entered, one can track the actual payback of the project, control reports on specific shipments, and calculate the KPI of employees, etc.

Technologien und Tools

Backend
.Net, ASP.NET Core, RavenDBs
Frontend
React, Material UI, React Form Hooks, TypeScript

Ablauf

Unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen und der Besonderheiten des Projekts haben wir Kanban als Methodik für die Softwareentwicklung vorgeschlagen. Als Kommunikationstool bat der Kunde darum, Microsoft Teams zu verwenden. Auf Grundlage unserer Erfahrung in der Entwicklung von Webanwendungen und Datenverwaltungssystemen hat unser Team geeignete Technologien ausgewählt.

Der Projektablauf war so organisiert, dass unser Team an der Entwicklung des Flottenmanagement-Systems und der schrittweisen Implementierung neuer Plattformfunktionen je nach Kundenbedarf beteiligt war. Auf der anderen Seite verpflichtete sich der Kunde, die Funktionen in ihren jeweiligen internen Geschäftsprozessen und Arbeitsabläufen zu testen.

Da die Effektivität des entwickelten Systems direkt von den manuell eingegebenen Daten abhängt, hat unser Team für die Mitarbeiterschulung eine Anleitung erstellt, die die Benutzung der Plattform erläutert.

Team

1
Frontend-Entwickler
2
Backend-Entwickler
2
QS-Ingenieur
1
Business-Analyst
1
Projektleiter

Ergebnisse

Im Laufe des letzten Projektjahres hat das Team von Innowise Group ein aus zwei funktionalen Modulen bestehendes Lkw-Flottenmanagement-System neu entworfen und implementiert. Bereits nach kurzer Zeit konnte unser Kunde eine Steigerung der Mitarbeitereffizienz, eine Verbesserung der Berichtsqualität und der Transparenz der internen Prozesse feststellen. Außerdem wurde die Einrichtung eines transparenten Systems zur Überprüfung der Lkw-Wartung und Berechnung der Amortisation möglich. Die Mitarbeiter loben die Benutzerfreundlichkeit der Verwaltungsplattform und ihre umfangreiche Funktionalität, die es ihnen gestattet, ihre Arbeitszeit effektiver zu nutzen.

Derzeit arbeitet unser Team weiter an dem Projekt. Wir planen, die Webanwendung mit neuen Funktionen anzureichern und die Integration mit den internen Kundensystemen zu erweitern.

Projektdauer
  • Seit 2020
  • Das Projekt ist noch nicht abgeschlossen, momentan leisten wir Support für die Plattform und implementieren neue Funktionen.

Sie brauchen eine technische Lösung? Kontaktieren Sie uns!

Wählen Sie das Thema Ihrer Anfrage:

Bitte beachten Sie, wenn Sie auf die Schaltfläche Senden klicken, dass Innowise Group Ihre Datenschutzrichtlinie um Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen.

Wie geht es weiter?

1

Sobald wir Ihre Anfrage erhalten und bearbeitet haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Projektanforderungen zu besprechen und eine NDA zu unterzeichnen, um die Vertraulichkeit der Informationen zu gewährleisten.

2

After examining requirements, our analysts and developers devise a project proposal with the scope of works, team size, time, and cost estimates.

3

Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen, um das Angebot zu besprechen und eine Vereinbarung zu treffen.

4

Wir unterzeichnen einen Vertrag und beginnen umgehend mit der Arbeit an Ihrem Projekt.