Bitte geben Sie bitte hier Ihre Kontaktdaten an, wir werden Ihnen unsere Präsentation per E-Mail zusenden
Ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten zu, um personalisiertes Marketingmaterial in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie geschickt zu bekommen.
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt! Weitere Informationen finden Sie in Ihrer Mailbox.
Innowise Group ist ein internationales Unternehmen für den vollen Zyklus der Softwareentwicklung, welches 2007 gegründet wurde. Unser Team besteht aus mehr als 1400 IT-Experten, welche Software für mehrere Branchen und Domänen weltweit entwickeln.
Über uns
Innowise Group ist ein internationales Unternehmen für den vollen Zyklus der Softwareentwicklung, welches 2007 gegründet wurde. Unser Team besteht aus mehr als 1400 IT-Experten, welche Software für mehrere Branchen und Domänen weltweit entwickeln.

IoT-gestützte Web-App zur Steuerung digitaler Endgeräte

Um die Zusammenarbeit zu erleichtern und eine bequeme Schnittstelle für die Steuerung von IoT-Geräten zu schaffen, hat Innowise Group eine SaaS-Verwaltungsplattform entwickelt.

Kunde

Branche
IT
Region
US
Kunde seit
2021
Bereits seit 2005 arbeitet unser Haus mit einem Outsourcing-Anbieter zusammen, der Lösungen in den Bereichen individualisierte Entwicklung von Software, Big Data, eingebettete Systeme, Kommunikation in Echtzeit, KI, IoT und viele andere anbietet. Nähere Informationen über den Auftraggeber können aufgrund der Bestimmungen des NDA nicht veröffentlicht werden.

Herausforderung

Um alle Vorteile der Web 4.0-Technologien und der SaaS-App-Entwicklung zu genießen, wünschte sich unser Kunde eine schlüsselfertige IoT-Plattform zur Kontrolle des gesamten Produktlebenszyklus digitaler Geräte, angefangen bei der Registrierung bis hin zur Überwachung von Kennzahlen. Anstatt sich auf Standardlösungen mit eingeschränkter Funktionalität und mangelnder Kompatibilität zu verlassen, suchte der Auftraggeber nach einem sofort einsetzbaren Produkt, das ohne Zutun des Menschen mit den Geräten zusammenarbeiten kann.

Infolgedessen zog unser Kunde eine Webanwendung mit Cloud-Architektur in Betracht, die das Hinzufügen neuer Funktionen und die Skalierung nach Bedarf ermöglicht. Basierend auf den Vorschlägen des Auftraggebers entwickelte Innowise Group eine SaaS-Plattform zur Steuerung von IoT-Lösungen, unabhängig von deren Komplexität und Konfiguration.

Lösung

Auf der Grundlage unseres Fachwissens im Bereich der IoT-Technologie hat unser qualifiziertes Projektteam eine Anwendung entwickelt, die im Wesentlichen wie folgt funktioniert.

Zu Beginn erwirbt ein Unternehmen ein Abonnement für die Anwendung. Daraufhin registriert der Administrator Benutzer oder Unternehmen mit einer Reihe von voreingestellten Berechtigungen. So können neue Benutzer Rollen erstellen, um digitale Geräte zu verwalten, sie in Gruppen zusammenzufassen, Kennzahlen zu überwachen und ihre Lebenszyklen zu manipulieren sowie bei Bedarf Software-Upgrades durchzuführen.

Des Weiteren hat unser Haus Funktionen hinzugefügt, um MQTT-Themen (Standard-Nachrichtenprotokoll für das Internet der Dinge) zu erstellen, Daten-Dashboards zu visualisieren und Ereignisse/Firmen mit entsprechenden Systembenachrichtigungen mit festgelegten Rollen und Verantwortlichkeiten zu versehen.

Was die Struktur der App betrifft, hat Innowise Group eine Microservice-Architektur mit drei Hauptmodulen implementiert.

Service für Benutzer und Unternehmen

Wir benutzten AWS Cognito als eine der am besten geeigneten Anwendungen für die Cloud-Migration, da es integrierte Funktionen zur Authentifizierung und Registrierung bietet. Dadurch, dass wir kein Admin-Panel von Grund auf neu entwickeln mussten, konnten wir von der Kompatibilität von AWS mit Diensten von Drittanbietern und mit externen Geräten profitieren. Zusätzlich zum Hinzufügen neuer Mitglieder erweiterte unser Team die Funktionen des Admin-Panels, um das Filtern, Sortieren und Erstellen von Entitäten (Benutzern und Unternehmen) zu ermöglichen.

Vor dem Hintergrund eines hohen Niveaus an Cybersicherheit hat Innowise Group dem Aufbau einer sicheren App-Infrastruktur große Beachtung geschenkt. Zu diesem Zweck haben wir ein System von Berechtigungen für Benutzer mit unterschiedlichen Rollen eingerichtet, das den Zugriff auf Programmdateien im Rahmen ihrer Zuständigkeiten ermöglicht. Auch der Algorithmus zur Verschlüsselung von Daten wurde verbessert. Zur Erhebung und Speicherung von Informationen über Benutzer, Kunden, Geräte usw. setzte unser Team die hochmoderne PostgresRLS-Technologie ein.

DevManager - Chart

Dienste für Geräte

Als zentrales Element der App dient dieses Modul als Wrapper für Cloud-Dienste und erlaubt es den Kunden, IoT-Geräte zu registrieren, ihre Kennzahlen zu tracken und bei eventuellen Fehlfunktionen Anpassungen vorzunehmen. Um eine problemlose Leistung mit verschiedenen Cloud-Anbietern sicherzustellen, haben wir unsere Anwendung mit AWS, Azure und GCP kompatibel gemacht.

Falls ein Anwender die Anwendung vor Ort einsetzen möchte, können wir sie auch problemlos auf der Seite des Auftraggebers bereitstellen.

Datenvisualisierung

Das Programm ist in den Grafana-Dienst eingegliedert, um die Informationen in Form von Grafiken und Diagrammen zu veranschaulichen. Der Administrator kann die Einstellungen von Grafana ändern, um ein besseres analytisches Niveau zu erreichen, so dass alle Benutzer die Vorteile des Tools voll ausschöpfen können. Zur Datenvisualisierung werden sowohl telemetrische Daten von Geräten als auch Metadaten verwendet, um Informationen über die Leistung von Geräten und deren Kennzahlen darzustellen.

Und mit der MQTT-Technologie können alle Daten rasch aufgezeichnet und in Timestream Cloud-Datenbanken gespeichert werden.

Technologien & Tools

Backend
Python3, Django, PostgreSQL, Redis, Celery, boto3, AWS-CLI, Pytest, Jenkins, Grafana
Frontend
JavaScript, TypeScript, HTML5, CSS3, React, Redux, React router, React charts, Material UI, WebSockets, Grafana
Cloud
AWS (IoT Core, RDS(PostgreSQL), Timestream, S3, Cognito, APIGateway, Lambda, ElasticCache, ECR, EKS, SNS, SES, MSK, KMS, IAM, CloudFront, CloudFormation, Route53, EC2), GCP(IoT Core, Cloud Storage, Cloud Firestore, Azure(IoT Hub, Blob Storage, Time Series Insights)
DevOps
Nginx, Jenkins, Docker, Docker-compose, Kubernetes
Git
BitBucket

Prozess

Das von uns eingesetzte Team durchlief alle Phasen des SDLC - von der Entdeckungsphase über die Bereitstellung bis hin zur Wartung nach der Einführung.

Hinsichtlich der Methodik des Projekts verwendete das Team Scrum mit täglichen Meetings und Zwischenberichten. Bei der Steuerung der Aufgaben und dem Tracken der Arbeitszeiten kam Jira zum Einsatz, wo der Teamleiter den Fortschritt überprüfte und Verantwortlichkeiten zuwies. Sämtliche Unterlagen des Projekts wurden in Confluence und Swagger gespeichert.

Nach dem Start des Projekts im Juli 2021 wurden bisher alle gesetzten Ziele erreicht. Der Kunde ist gegenwärtig auf der Suche nach zusätzlichen Finanzierungsquellen, um neue Marktlücken zu erschließen.

Wie unten dargestellt, veranschaulicht die Architektur der Anwendung, wie Front-End und Back-End zusammenarbeiten.

DevManager - Scheme

Team

3
Backend-Entwickler
3
Frontend-Entwickler
1
Teamleiter
1
Software-Architekt
1
Business-Analyst
1
Projektleiter
1
DevOps Ingenieur
1
QS-Ingenieur
team-innowise

Ergebnisse

Das erfahrene Team von Innowise hat eine erstklassige SaaS-Plattform entwickelt, um IoT-Geräte von Grund auf zu verwalten. Innowise Group hat eine Anwendung zur Steuerung von digitalen Endgeräten und zum Tracken ihrer Kennzahlen vorgestellt, die drei Module umfasst:

  • Benutzer und Firmenservice zur Registrierung neuer Mitglieder/Firmen mit der Möglichkeit, individualisierte Funktionen hinzuzufügen;
  • Geräteservice, um die Performance der Geräte direkt zu überwachen und zu korrigieren;
  • Visualisierung der Daten, um alle Informationen in Form von Grafiken/Diagrammen darzustellen.

Da die Anwendung von SaaS einen erhöhten Datenschutz erfordert, um das minimalste Risiko einer Verletzung oder eines Lecks zu reduzieren, profitierte der Auftraggeber von einer robusten hierarchischen Modulstruktur.

Folglich entwickelte unser Haus eine Anwendung, um den Einfluss menschlicher Faktoren auf die Zusammenarbeit zwischen digitalen Geräten durch eine flexible Cloud-Architektur zu reduzieren, die je nach Bedarf skaliert und individualisiert werden kann.

Projektdauer
  • July 2021 – andauernd

Sie brauchen eine technische Lösung? Kontaktieren Sie uns!

Wählen Sie den Betreff Ihrer Anfrage aus

Wählen Sie das Projektbudget aus

Bitte beachten Sie, dass Innowise Group mit dem Anklicken der Schaltfläche 'Senden' Ihre persönlichen Daten nach der Datenschutzrichtlinie verarbeiten wird, um Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen.

Wie geht es weiter?

1

Sobald wir Ihre Anfrage erhalten und bearbeitet haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Projektanforderungen zu besprechen und eine NDA zu unterzeichnen, um die Vertraulichkeit der Informationen zu gewährleisten.

2

Nach Prüfung der Anforderungen erstellen unsere Analysten und Entwickler einen Projektvorschlag, der Arbeitsumfang, Teamgröße, Zeit- und Kostenschätzung enthält.

3

Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen, um das Angebot zu besprechen und eine Vereinbarung zu treffen.

4

Wir unterzeichnen einen Vertrag und beginnen umgehend mit der Arbeit an Ihrem Projekt.

Vielen Dank!

Ihre Nachricht wurde gesendet.
Wir werden Ihre Anfrage bearbeiten und Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

Pfeil